Licht ist Leben – Lichtakzente im Küchenbereich

Die Küche ist heutzutage mehr als ein bloßer „Arbeitsraum“, sondern entwickelt sich mehr und mehr zu einem Wohnambiente. In den letzten Jahren geht der Trend zur Kombination von Lifestyle, komfortablem Kochen und gemeinschaftlichen Alltagsaufgaben. Durch diese Faktoren bekommt auch die Beleuchtung eine tragende Rolle, welche nicht nur ein Wohlbefinden schafft, sondern auch klare Strukturen in Ihre Küche bringt.

Die optimale Küchenbeleuchtung setzt sich aus drei Basiselementen zusammen: Das Arbeitslicht, die Hintergrundbeleuchtung und das Akzentlicht.

 

Arbeitsbeleuchtung

Wie beim Lesen oder bei handwerklichen Tätigkeiten benötigen Sie beim Schneiden von Gemüse eine gute Beleuchtung. Schon, weil es einen großen Sicherheitsfaktor mit sich bringt und die Augen entlastet.

Schattenfrei und funktionell

Ihr gesamter Arbeitsbereich sollte daher möglichst eine eigene Lichtquelle haben, welche eine fokussierte und schattenfreie Ausleuchtung gewährleistet und eine Helligkeitsstufe von 500 Lumen hat. Hierfür eignen sich gut integrierte Unterschrankbeleuchtungen oder eine direkte Beleuchtung von oben.  

Hintergrundbeleuchtung

Eine gleichmäßige Lichtverteilung in Ihrer Küche, sorgen für ein wohnliches Ambiente und geben ein gemütliches Flair. Deckenfluter und Einbaustrahler sind hierfür neben Deckenleuchten ein wunderbares Mittel der Wahl.  
Lampenschirme sollten pflegeleicht sein und sich gut abwischen lassen. Gerade beim Kochen entstehen Fett- und Schmutzartikel.  
Je nach Größe Ihrer Küche empfiehlt sich auch hier eine Grundbeleuchtung mit einer warmweißen Lichtfarbe. Die Empfehlung ist eine Helligkeitsstufe von 300 Lumen pro Quadratmeter.

 

Akzentlicht

Mit sogenannten Assistentleuchten verleihen Sie Ihrer Küche eine ganz besondere Atmosphäre. Das gezielte Ausleuchten von Schrankelementen oder Küchenregalen verleiht Ihrer Küche, neben einigen praktischen Effekten, ein ganz persönliches Flair. 

Struktur durch Akzente

Unter Arbeitsplatten und Schränken angebrachte LED-Stripes erzeugen ausgefallene Lichteffekte und setzen zusätzlich farbliche Akzente. Sie haben offene Küchenregale mit schönem Geschirr? Oder eine besondere Kücheninsel? Schwenkbare Leuchten stellen Besonderheiten dezent in den Vordergrund. 

 

Doch was ist mit dem Ess- und Barbereich?

Der Esstisch ist ein Sammelplatz vieler verschiedener Aktivitäten. Das gemeinsame Essen soll weder zu dunkel, noch zu hell sein. Ein Dinner zu zweit oder doch das Abendessen mit anschließendem Spieleabend?  Die Hausaufgaben der Kinder? Eine schöne Pendellampe mit Dimmer kann hier Abhilfe schaffen, indem Sie die Beleuchtung nach dem jeweiligen Bedarf anpassen. Auch hier bringt eine gleichmäßige Lichtverteilung und ein warmweißes Licht einen positiven Effekt, ganz gleich welche Helligkeitsstufe Sie für die anstehende Situation auswählen. Bei länglichen Tischen ist es ratsam zwei oder drei Lampen hintereinander zu installieren, runde Tische kommen besonders gut mit Kronleuchtern zur Geltung.

 

Streuendes Licht und Reflexion

Auch die Wahl der Materialien für Ihre Küche entscheidet mit. Lackierte Oberflächen, weiße Farben und Ausführungen aus Glas oder Stahl streut das Licht und birgt zusätzliche positive Aspekte mit dem Lichtspiel. Helle Farben und Hochglanzmaterialien reflektieren das Licht und vermitteln ein Gefühl von Platz und Helligkeit. Unsere Küchenfachexperten beraten Sie gerne ausführlich, zu passenden Materialien für Ihre persönliche, individuelle Küchennote. 

Zurück

© 2020 Varia Küchen Paderborn

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen nützliche Funktionen zu bieten. Zusätzlich setzen wir Google Analytics ein, um das Surfverhalten unserer Besucher anonymisiert zu erfassen und mit den gewonnen Daten unser Webseiten-Angebot stetig zu verbessern. Mit einem Klick auf "Zustimmen" erlauben Sie den Einsatz dieser Dienste und das Setzen der zugehörigen Cookies. Wenn Sie nicht zustimmen, werden nur notwendige Cookies gesetzt. Auf der Webseite stehen dann einige Funktionen nicht mehr zur Verfügung.

Datenschutz Impressum